Geförderte Projekte

Möbel für den Mehrzweckraum

Im Zuge des Neu- und Umbaus 2018/19 wurde auch der Mehrzweckraum modernisiert. Er wird unter anderem für Chorproben oder zum Instrumentalunterricht genutzt. Um den vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden, haben wir im Frühjahr 2019 aus den Mitteln des Fördervereins moderne Fleximöbel angeschafft.

Jedes der insgesamt vier Module besteht aus elf Trittstufen, die platzsparend ineinandergeschoben werden können. Gelagert werden sie auf einem Rollwagen, sodass auch die Kinder die Möbel leicht bewegen können.

Lern- und Lesewerkstatt

Die Lernwerkstatt, die 2014 mit der finanziellen Unterstützung des Fördervereins eingerichtet wurde, wird von den einzelnen Klassen immer wieder gern genutzt. Hier steht das praktische und selbständige Lernen im Mittelpunkt.

Unser Ziel: Kindern Lust auf Lesen machen.

Die flexible Möblierung erleichtert es, auf die unterschiedlichen Bedürfnisse einzugehen. Die Regale bieten viel Platz für Bücher – Neuanschaffungen werden regelmäßig getätigt dank der Erlöse aus dem jährlichen Bücherflohmarkt.

Für die Computer, die seit 2015 dort von den Kindern genutzt werden können, hat der Förderverein zudem Leselernprogramme und andere Lernsoftware angeschafft.

Pausenhütte

Um Bewegung in der Pause zu fördern, gibt es schon seit vielen Jahren die Pausenhütte auf dem Außengelände. Auch hier sind immer wieder Neuanschaffungen nötig, die vom Förderverein sowie von Elternbeirat und Rassokinderbetreuungsverein ermöglicht werden.

Veranstaltungen

Zudem unterstützen wir die Durchführung von Veranstaltungen des Elternbeirats, indem wir die notwendige Veranstaltungshaftpflicht übernehmen. Ferner bezuschussen wir das Honorar von Referenten, wie im Herbst 2018 beim „Mediensicherheitstraining für Eltern“.

Geschenke

Der Nikolausbesuch in der Grundschule hat Tradition – die Geschenke, welche die Kinder dabei bekommen, werden ebenfalls vom Förderverein unterstützt.